Und dann ist da wieder der Herbstlauf…

… und siehe da, man kommt auf ein paar Mythen drauf. Hat mir die wunderbarste Y. doch immer erzählt, dass sie beim Herbstlauf 2008 ihren Jahrgang gewonnen hat. Ich wurde ja damals voller Stolz Letzter. Erklärung warum stolz hier.

Aber kommen wir zum Kern der Geschichte. Wurde sie gar nicht. Nie und nimmer. Und weil heuer das letzte Jahr ist, in dem sie in der Klasse W-20 antreten kann, muss sie es natürlich noch mal versuchen. Und ich bin zwar schon lange M-30, bin aber trotzdem zuversichtlich, meine Zeit von 1:17 zu verbessern…

Schwindelt mich die Y. da einfach an…

herbstlauf-2008

The Hobbit: The Battle of the Five Armies – Official Teaser Trailer

Mach ich ja sonst eigentlich nicht mehr, aber den Trailer knall ich mir in den Blog. So groß es geht. Weil der jetzt wirklich gut werden wird. Wirklich. Wir sagen das alle im Chor…

Split, Kroatien (Tag 5)

Wie angekündigt, wir machen das mit der Urlaubsberichterstattung jetzt tagesweise, bei fünf Tagen geht das ja, der letzte Tag kommt dann halt irgendwann im August wenn es mit dem Tempo weitergeht…

Na bitte, alles gut, endlich kommt Tag 5 unseres Kroatien-Urlaubs… Grade rechtzeitig, nächste Woche geht es ins Waldviertel, davon aber später mehr, jetzt erst mal zum letzten Tag in Split.

Nachdem schon am vierten Tag, dem Tag vor dem 1. Mai, in der Altstadt in Split fast kein Vorwärtskommen mehr möglich war ob der Touristenmassen (kein Wunder, die Altstadt ist ja auch wirklich wunderschön), haben wir uns für den letzten Tag vor der Abreise eine kleinen Fährenfahrt rüber nach Brac aufgehoben. Deswegen frühmorgens in den Hafen, dort die richtige Fähre bestiegen, leider etwas zu vorschnell einen Platz draußen ergattert und dann bei der Überfahrt leicht gefroren, weil es blöderweise etwas geregnet hat. Drinnen war dann aber auch schon alles voll und so kalt war es auch wieder nicht.

Bis wir in Supetar angelegt haben, hat es aber zumindest etwas aufgeklart und wurde trocken. Wir also los und ganz gemütlich eine kleine Runde durch die Ortschaft. Ganz witzig, denn an allen Ecken und Enden wurde geputzt und gewienert und verputzt und neu gestrichen. Der Start der Saison lag so richtig schön in der Luft. Die Straßen eigentlich noch leer, die Cafès und Restaurants verlassen, aber trotzdem alles schon fast perfekt vorbereitet. Fehlten wirklich nur mehr die Touristen. Die sollten dann am Nachmittag tatsächlich in Massen von der Fähre stromen, war uns aber egal, wir hatten genug von Brac, für uns ging es mit der Fähre retour nach Split. Dort dann noch den obligatorischen Fisch zum Abendessen, retour ins Hotel, Koffer packen, leichte Panik, weil die Pässe nicht auffindbaren waren, schnelle Beruhigung, weil sie dann doch da waren, am nächste Morgen früh raus, ab ins Auto und retour Richtung Heimat. Und keine drei Monate später… Jetzt.

Bis zum Waldviertel… ;-)

Bisher in dieser Serie: Tag 1 - Tag 2 - Tag 3 - Tag 4

Mein Auto hat ein Stummelschwänzchen


via Instagram http://ift.tt/1pWQaKs

Weekly Leseempfehlung vom 25. July 2014

Lesen muss das Volk. Wenn schon nicht Bücher, dann zumindest Texte… sind eh ein paar lustige Videos auch dabei, versprochen…

Digest powered by RSS Digest

Nachdem die #Asterix – Sammlung komplett ist, verleg ich mich halt auf die #11freunde, da schaut das Cover wenigstens nach unseren gallischen Freunden aus….


via Instagram http://ift.tt/1oh9qUK

Katzencontent

Das ganze Internet geht ja über von lustigen Katzenvideos und wir haben die lustigsten Katzen überhaupt direkt daheim sitzen. Wobei, sitzen tun sie eigentlich in den seltensten Fällen. Aber schaut am besten selbst…

Die Untiefen des Speichers

Nur der Dokumentation halber… beim Stöbern in meiner Dropbox (wo alle mit dem Video aufgenommenen Fotos und Videos automatisch landen), habe ich grade fünf Videos gefunden. Einmal von unserem Rom-Trip vor Weihnachten, einmal wartend vor der Stadthalle kurz vorm – ja, hm, was war das noch mal für eine Konzert, zwei von diversen Auftritten des MV Kleinneusiedl und einmal… wobei nein, das dritte Video gibt es dann kurz vor Weihnachten. Dort passt es auch besser hin… so mit Musik und so… :-)

Sanct Schleubersburg proudly present… Die heurige Blaubeerenernte #100happydays


via Instagram http://ift.tt/1k2szds

Marillensidekick

Falls wer wissen will, was wir letztes Wochenende (natürlich neben und zusätzlich zum obligatorischen WM-Finale schauen) so getrieben haben, auf der Sanct Schleubersburg gibt es die ausführliche Antwort. Hier nur ein Photo…