Weekly Leseempfehlung vom 30. January 2015

Lesen muss das Volk. Wenn schon nicht Bücher, dann zumindest Texte… sind eh ein paar lustige Videos auch dabei, versprochen…

Digest powered by RSS Digest

Noch schnell ein #berlin #selfie bei so einer Uhr


via Instagram http://ift.tt/1v9WztF

Naja… #berlin #currywurst


via Instagram http://ift.tt/1Bpz6Bi

Der frühe eh schon wissen…


via Instagram http://ift.tt/15MLSkk

[*.txt] Gratwanderung oder Zu wenig und zu viel…

Mein Lieblingsspruch schon immer ist “Zu wenig und zu viel ist aller Narren Ziel”. Also um ganz ehrlich zu sein ja eigentlich “Besser einen Freund verlieren als einen Witz auslassen”, aber wenn wir nur ein kleines bisschen drüber nachdenken, ist zweiter Spruch in letzter Konsequenz nur eine Variante des ersten.

Dementsprechend kenne ich Gratwanderungen eigentlich gar nicht. Die klassische Definition der Gratwanderung, nämlich

  1. Wanderung auf einem Grad
  2. Vorgehensweise, bei der schon ein kleiner Fehler großes Unheil auslösen kann

, diesen Moment kenne ich meist nur in Form vom Überschallknall, wenn ich mit Vollgas über diesen besagten Grad drüberschieße.

Ich habs wirklich versucht, wo beziehungsweise ob ich überhaupt zu Gratwanderungen neige. Und ich weiß, es ist peinlich, aber ich beichte jetzt: Entweder bin ich ein Schießer, der etwas lieber drei mal überdenkt und dann sein lässt oder ich stürme blind drauf los. Entweder liebe ich, dann aber bedingungslos und unbändig und von ganzem Herzen, oder ich hasse. Dazwischen kenne ich nicht viel. Die breite Maße – ist mir egal.

Dahin wandeln am Abgrund tue ich dann natürlich zwangsläufig manchmal, aber genau genommen ist das keine Gratwanderung. Denn entweder kommt man angeborenens Glücks-/Sonntagskind-Dasein zum Vorschein und erweitere den Grat zu einer bequem breiten Autobahn, die mich sicher und glücklich zum anvisierten Ziel trägt, oder ich schlingere grad so dahin. Auch da aber dann wieder Sonntagskind, den zu einer Gratwanderung gehört natürlich auch ab und an ein Absturz. Vor dem mich aber üblicherweise eine höhere Macht bewahrt. Wahrscheinlich mein gutes Karma. [Insider!]

Und genau genommen ist es dann ja auch keine Gratwanderung, wenn mich Karma schon vor dem Grat abbremst. Wobei, die Tante Jolesch hat ja immer gesagt, Gott soll einen hüten vor allem, was noch ein Glück ist. So gesehen kommt wahrscheinlich irgendwann mal eine riesige Tracht Prügel für mich, bei all dem Glück das ist hatte. Aber wer weiß, vielleicht wird ja das eine Gratwanderung…

Dieser Text entstand im Rahmen des Projektes *.txt. Das Schlüsselwort zu diesem Beitrag (dem ersten in einer hoffentlich langen Reihe) war Gratwanderung.

Weekly Leseempfehlung vom 23. January 2015

Lesen muss das Volk. Wenn schon nicht Bücher, dann zumindest Texte… sind eh ein paar lustige Videos auch dabei, versprochen…

Digest powered by RSS Digest

Das große Raten 2015

Wie schon die letzten Jahre, ich rate wieder, mal schauen, wie oft ich richtig liege… (2014-Tipps hier, Ergebnis hier, 2013-Tipps hier, Ergebnis hier2012er-Tipps hier, Ergebnis finde ich gerade nicht, 2011er-Tipps hier,Ergebnis 7 richtig…)

Mein Tipp wie immer fett, ich habe noch keinen der Filme, die in den großen Kategorieren nominiert sind (bester Film, beste Regie, beste männliche/weibliche Hauptrolle, beste männliche/weibliche Nebenrolle) gesehen… Ich rate also tatsächlich.

Best Picture

American Sniper (Warner Bros.)
Birdman (Fox Searchlight)
Boyhood (IFC Films)
Gone Girl (20th Century Fox)
The Grand Budapest Hotel (Fox Searchlight)
The Imitation Game (The Weinstein Company)
Selma (Paramount Pictures)
The Theory of Everything (Focus Features)
Whiplash (Sony Picture Classics)

Directing

Alejandro Gonzalez Iñárritu – Birdman
Richard Linklater – Boyhood
Bennett Miller – Foxcatcher
Wes Anderson – The Grand Budapest Hotel
Morten Tyldum – The Imitation Game

Actor in a Leading Role

Steve Carell – Foxcatcher
Bradley Cooper – American Sniper
Benedict Cumberbatch – The Imitation Game
Michael Keaton – Birdman
Eddie Redmayne – The Theory of Everything

Actress in a Leading Role

Marion Cotillard – Two Days, One Night
Felicity Jones – The Theory of Everything
Julianne Moore – Still Alice
Rosamund Pike – Gone Girl
Reese Witherspoon – Wild

Actor in a Supporting Role

Robert Duvall – The Judge
Ethan Hawke – Boyhood
Edward Norton – Birdman
Mark Ruffalo – Foxcatcher
J.K. Simmons – Whiplash

Actress in a Supporting Role

Patricia Arquette – Boyhood
Laura Dern – Wild
Keira Knightley – The Imitation Game
Emma Stone – Birdman
Meryl Streep – Into the Woods

Writing (Adapted Screenplay)

American Sniper, Written by Jason Hall
The Imitation Game, Written by Graham Moore
Inherent Vice, Written by Paul Thomas Anderson
The Theory of Everything, Written by Anthony McCarten
Whiplash, Written by Damien Chazelle

Writing (Original Screenplay)

Birdman, Written by Alejandro G. Iñárritu, Alexander Dinelaris, Nicolas Giacobone, Armando Bo
Boyhood, Written by Richard Linklater
Foxcatcher, Written by Dan Futterman and E. Max Frye
The Grand Budapest Hotel, Written by Wes Anderson
Nightcrawler, Written by Dan Gilroy

Foreign Language Film

Ida (Music Box Films), Poland, Pawel Pawlikowski
Leviathan (Sony Pictures Classics), Russia, Andrey Zvyagintsev
Tangerines, Estonia, Zaza Urushadze
Timbuktu (Cohen Media Group), Mauritania, Abderrahmane Sissako
Wild Tales (Sony Pictures Classics), Argentina, Damián Szifrón

Animated Feature Film

Big Hero Six (Walt Disney Pictures)
The Boxtrolls (Focus Features)
How to Train a Dragon 2 (DreamWorks Animation)
Song of the Sea (GKIDS)
Tale of the Princess Kaguya (GKIDS)

Production Design

The Grand Budapest Hotel Production Design: Adam Stockhausen; Set Decoration: Anna Pinnock
The Imitation Game
Interstellar
Into the Woods
Mr. Turner

Cinematography

Emmanuel Lubezki – Birdman
Robert Yeoman – The Grand Budapest Hotel
Lukasz Zal and Ryszard Lenczewski – Ida
Dick Pope – Mr. Turner
Roger Deakins – Unbroken

Costume Design

The Grand Budapest Hotel
Inherent Vice
Into the Woods
Maleficent
Mr. Turner

Film Editing

Joel Cox & Gary D. Roach – American Sniper
Sandra Adair – Boyhood
Barney Pilling – The Grand Budapest Hotel
Willian Goldenberg – The Imitation Game
Tom Cross – Whiplash

Documentary (Feature)

Citizenfour (RADiUS-TWC)
Finding Vivian Maier (Sundance Selects)
Last Days in Vietnam
The Salt of the Earth (Sony Pictures Classics)
Virunga (Netflix)

Makeup and Hairstyling

Foxcatcher
The Grand Budapest Hotel
Guardians of the Galaxy

Music (Original Score)

Alexandre Desplat – The Grand Budapest Hotel
Alexandre Desplat – The Imitation Game
Hans Zimmer – Interstellar
Gary Yershon – Mr. Turner
Jóhann Jóhannsson – The Theory of Everything

Music (Original Song)

“Everything is Awesome” from The Lego Movie
“Glory” from Selma
“Grateful” from Beyond the Lights
“I’m Going to Miss You” from Glenn Campbell… I’ll Be Me
“Lost Stars” from Begin Again

Visual Effects

Captain America: The Winter Soldier
Dawn of the Planet of the Apes,
Guardians of the Galaxy,
Interstellar
X-Men: Days of Future Past

Dirndlherz @ Feuerwehrball Kleinneusiedl

Feuerwehrball Kleinneusiedl-0189-20150117.jpg

Feuerwehrball Kleinneusiedl-0202-20150117.jpg

Feuerwehrball Kleinneusiedl-0206-20150118.jpg

Feuerwehrball Kleinneusiedl-0193-20150117.jpg

Mehr vom Dirndlherz dann bei der Wunderbarsten

Graz in analog

Alles mit Canon Canonet 28 und einem alten Ilford…

Graz in analog

Graz in analog

Graz in analog

Graz in analog

Graz in analog

Graz in analog

Graz in analog

Graz in analog

Feuerwehrball und Geschenkkorb gewinnen gehört einfach zusammen wie Butter und Brot… Geht auch ohne, soll aber nicht sein ☺


via Instagram http://ift.tt/17WLZvb