Totenköpfe, Almochsen und freilaufende Kühe… oder Wie wir das Ausseer Land eroberten

 Da waren wir also im Ausseer Land für ein paar Tage. Für ein paar herrliche Tage, so viel sei vorab gleich mal gesagt. Gewohnt in Obersdorf zwischen Bad Mitterndorf und Bad Aussee und von dort … Weiterlesen →

Wastl und der Bayerische Wald

Bayerischer Wald also. Ich war ja witzigerweise die letzten 2 Jahre mehrmals in Bayern, München, Garmisch und Bad Griesbach, alles schön. So richtig der Bayerische Wald fehlt mir aber noch (wie überhaupt große Flecken in … Weiterlesen →

Was für ein Jahr (3) oder: Ein Hoch auf die Gurkensandwiches

Dritter Jahresrückblick hier und damit tatsächlich so etwas wie Kontinuität und fast schon Tradition und genau da fangen die Probleme an. Beim erstens Mal war es easy going, Neuland, voriges Jahr hab ich mich ja … Weiterlesen →

Ich bin wieder fremd gegangen…

Aber wenn Birgit um Gastbeiträge für ihren fantastischen Fotoblog bittet kann ich halt nicht widerstehen. Deshalb findet Ihr hier bei ihr die Geschichte meines Wandertrips nach Schladming Ende Juni. Ich könnte jetzt übrigens behaupten, ich … Weiterlesen →

Hans & Grete suchen das Weite oder Wie man mich neidisch macht und dann wieder beruhigt…

Es war wohl vergangenes Jahr um diese Zeit, als ich beschlossen habe, im Sommer quer durch die schottischen Highlands zu wandern. Diesen Plan hab ich dann, wie ihr wisst, zu einem Drittel fallen gelassen. Ich … Weiterlesen →