Alt und immer älter

Gestern war ja gestern. Also sowieso. Aber auch ganz speziell. Wie auch immer. Was ich sagen will, mit heute bin ich länger auf der Welt, als der Zeitraum zwischen dem Beginn des zweiten Weltkriegs und meiner Geburt gedauert hat. Warum auch immer, gibt mir zu denken… Nicht dass ich jetzt eine Sinn- oder gar Midlife-Dings kriege, aber dass ich nächstes Jahr 40 werde, kann ich trotzdem nicht abstreiten… Große Dinge passieren…

Kommentare sind geschlossen.