Man sagt ja…

… das die wahre  Liebe nur die ist, bei der man bereit ist, Kompromisse einzugehen. Oder noch schöner, bei der einem die Kompromisse nicht wie Kompromisse erscheinen…

Ich sage, es ist die, bei der man keine Kompromisse eingehen muss. Weil es einfach nicht notwendig ist. Nicht, dass man jetzt mit seinem eineiigen Zwilling zusammen sein sollte. Oder mit seinem Spiegelbild. Nö, ein paar gesunde Unterschiede, verschiedene Interessen, die sind schon notwendig. Ohne die geht es gar nicht.

Aber ich will da jetzt gar nicht schmalzig von wegen und überhaupt daher reden. Kann man nur selber ausprobieren, mit dem richtigen Menschen.

Habt Ihr noch nicht gefunden?

Ups.

Pech gehabt.

Ich nicht.

Ich hab die richtige nämlich schon.

Kommentare sind geschlossen.