Was für ein Tagerl

Also ich find das ja immer wieder faszinierend, was am 10. Juli alles passiert ist, welche bedeutenden Menschen geboren wurden und starben… Ihr glaubt mir nicht? Na bitte, hier eine kleine Auswahl:

138 – der römische Kaiser Hadrian stirbt

138 – Antoninus Pius wird, genau, zum römischen Kaiser

1099 – El Cid stirbt

1451 – Jakob der III., späterer König von Schottland, wird geboren

1499 – Vasco da Gama kehrt von seiner Indienfahrt zurück

1584 – Wilhelm von Oranien stirbt

1652 – der erste Englisch-Niederländische Krieg beginnt

1850 – Wyoming wird 44. Bundesstaat der USA

1856 – Nikola Tesla, serbischer Erfinder, wird geboren

1921 – Harvey Ball, Erfinder des 🙂 wird geboren

1925 – die sowjetische Nachrichtenagentur TASS wird gegründet

1955 – David Ben Gurion wird zum israelischen Ministerpräsidenten gewählt

1978 – Clemens Schleinzer wird geboren

1979 – Arthur Fiedler, amerikanischer Dirigent, stirbt

1980 – Jesse Jane, Model und Porno Starlet, wird geboren

1985 – die „Rainbow Warrior“ wird vom französischen Geheimdienst versenkt

1985 – Mario Gomez, deutscher Fußballer, wird geboren

1989 – die „Rainbow Warrior II“ geht auf Jungfernfahrt

1989 – Premiere der Love Parade in Berlin mit 150 Teilnehmern

2000 – EADS wird gegründet

2003 – Winston Graham, britischer Schriftsteller, stirbt

Und das war jetzt natürlich nur eine kleine Auswahl der wichtigsten Ereignisse und Daten. Ein denkwürdiger Tag also. 🙂

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Wiederholung | off the record

  2. Pingback: : off the record – begegnen wir der zeit wie sie uns sucht

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.