Zwei Monate #fitwietomhardy und was ist das herrlich

Zweiter Monat also rum und vorneweg, der war sportlich eigentlich desaströs, und trotzdem, die Pfunde schmelzen, die Muskeln wachsen, der Umfang wird weniger, die Kondition besser…

Fakten? Gerne… Minus 8,2 Kilo seit 7. Juli. Bin damit auf immer noch zuvielen 109,8 kg, aber hallo, zweistellig ist in Sicht. Und weit wichtiger ist ja eigentlich auch, was das Maßband sagt. Und das sagt beim Bauch ein Minus von 8,5 cm. Und auch ansonsten, Hüfte, Oberkörper, Arme, Beine, überall schmilzt das Fett und wirklich wahr, drunter schimmern Muskeln durch. Ja echt, sowas hat er… 😉

Und das, obwohl ich Anfang August fast zwei Wochen sportlich gar nichts machen konnte dank einer Knöchelverletzung. Und dann geh ich nachher einmal laufen und die Kondition ist noch immer da. Was heißt, noch immer da? Besser den je. Ich renn zwei Stunden beim Tennis durch, erwische fast jeden Ball… einzig die Ballannahme beim Kicken hat gelitten unter meinem Trainingsprogramm. Kann aber auch sein, dass ich immer schon Scheiße beim Ballstoppen war.

In diesem Sinne, es geht weiter bergab, Plan für Ende Oktober ist 104,9 kg, Anfang Jänner muss dann die 99,9 auf der Waage aufscheinen. Glaube ich dran? Klar. 🙂

Kommentare sind geschlossen.