Das war meine Woche (3)

Wochenrückblick #3

War dieses Mal wirklich eine kurze (Arbeits-)Woche, 2 Tage nur im Büro, auch mal fein. Ansonsten lest (und schaut die Bilder) selbst…

Nebel über Endor – Erste Arbeitstage nach Urlaub sind ja immer so… ähm, Arbeitstage halt. Wird aber entscheidend abgemildert, wenn sie auf den Star Wars Day fallen.

Wenn mir @runtastic einen Handygurt schenkt sollt ich vielleicht doch wieder mal laufen gehen… – Sollte ich eigentlich generell. Ich trainier ja grad sehr brav mit Runtastic Results, etwas Konditionstraining schadet dazu eigentlich nie… Vielleicht zwei Sätze generell zu Results. 4 Wochen sind überstanden. Jeweils 3 Trainingseinheiten pro Woche. So geschwitzt hab ich schon lange nicht mehr. Aber tut gut. Und die Zentimeter rund um die Hüfte schmelzen auch dahin.

Spieglein, Spieglein an der Wand… – Mit der Fish Gang im Wildpark Ernstbrunn. Die Hängebauchschweine natürlich umgehend als Verwandtschaft identifiziert. Besonders toll aber waren die Wölfe. War ja immer schon fasziniert von Wölfen, als Kind in Schönbrunn musste ich immer zuerst zum Wolfsgehege. Hier gibt es übrigens alle Bilder vom Ausflug. Absolut empfehlenswert der Wildpark.

Always Heaven – Hm. Fotos vom Himmel sind ja wie Katzenbilder. Immer gut wenn sonst nix vor die Linse gelaufen ist. Wobei ja der Sonntag eigentlich ganz fotogen gewesen wäre. Eine Ausrückung von der Wunderbarsten zur Florianifeier in Fischamend (die ich ja aus Gründen, später dazu mehr, videotechnisch begleiten musste), ein kurzweiliger Hallenkick, zwei Yoga-Einheiten… Aber wenn man dabei immer aufs Foto vergisst, muss eben der Himmel herhalten. War ja aber auch nicht so daneben am Sonntag, der Himmel der.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.